Weiterbildung online: Massive-Open-Online-Kurse

Ausgehend von der Frage, wie sich freie Bildungsmaterialien (Open Educational Resources) besser in die Lehre integrieren lassen, erläutert Martin Ebner in diesem Video die Möglichkeiten, die sich durch so genannte Massive Open Online Courses (MOOCs) bieten. Martin Ebner, der selbst an der TU Graz lehrt, hält fest, dass sich durch diese Art der Onlinekurse ganz neue Zielgruppen erschließen lassen, die sich über klassische Seminare sonst nur schwer erreichen lassen. Dies ist besonders im Bereich der Erwachsenenbildung und Weiterbildung interessant, da durch MOOCs das selbstständige Lernen gefördert wird und die Lehrenden ihr Lerntempo selbst bestimmen können. Ein weiterer Vorteil von MOOCs ist, dass die Nutzung durch so unterschiedliche Zielgruppen dazu führt, eine enorme Reichweite und Sichtbarkeit des Kursangebots zu erreichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen des Videos. Fallen Ihnen noch weitere Potentiale ein, die sich durch MOOCs ergeben? Wir sind auf Ihre Ergänzungen gespannt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Solve : *
9 + 17 =